Kraniche


Seit einiger Zeit besuche ich regelmäßig ein kleines Teichgebiet ganz in meiner Nähe. Meistens bin ich schon sehr früh Morgens zur Stelle und baue noch bei Dunkelheit mein Tarnzelt auf. Bereits mehrere Male konnte ich beobachten, dass drei Kraniche sich dieses Teichgebiet als Übernachtungsplatz ausgesucht haben. Dann war natürlich an ein Zeltaufbau nicht zu denken, und ich musste immer warten, bis die Kraniche abgeflogen sind. Jetzt ist das Schilf an der Teichkante so hoch, dass ich unbemerkt an meine Ansitzstelle schleichen kann, ohne die Tiere zu stören. Voraussetzung ist natürlich, dass mein Zelt dort schon steht. Das habe ich dann auch so gemacht. Nach 3 vergeblichen Ansitzen war es dann soweit. Ich hörte schon beim Verlassen meines Autos das Trompeten der Vögel. Also ganz vorsichtig anpirschen und unbemerkt ins Zelt kriechen. Und da standen auch die drei Vögel ca. 30 Meter vor meinem Zelt im Wasser. Ca. 1 Stunde konnte ich dieses stolzen Vögel beobachten und fotografieren. Mit dem Abflug haben sie auch noch so lange gewartet, bis die Sonne den Schilfgürtel in ein fantastisches Licht tauchte.