Flugstudien des Rotmilans


Nachdem vor einigen Wochen die Jungvögel der Rotmilane ausgeflogen sind, halten Sie sich derzeit noch bei den Eltern auf. Bei meinen Ausflügen in die Feldmark konnte ich bereits mehrere Male die Jungvögel in einem Bestand von Obstbäumen sitzen sehen und nach Futter betteln.

 

 

 

Heute habe ich mich dann aufgemacht und bin mit dem Fahrrad an den Rand dieses Bestandes gefahren und habe mich dort gut getarnt angesetzt. Es hat auch nicht lange gedauert und ein Jungvogel flog ziemlich dicht an meinem Ansitz vorbei. Da auch die Lichtverhältnisse recht ordentlich waren, gelangen mir ein paar schöne Aufnahmen, in der das prachtvolle Gefieder wunderbar zur Geltung kommt.

Canon 5D Mark III; 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark III; 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark IIIM 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark IIIM 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark IIIM 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark IIIM 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark IIIM 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark IIIM 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark III; 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400
Canon 5D Mark III; 500/4.0; 1/1600 Sek.; Bl. 5.6; ISO 400